Kartenlegen am Telefon

Kartenlegen am Telefon

Hier erfährt ihr, wie ich am Telefon zum Kartenlegen kam

Wie seriös ist das Kartenlegen am Telefon

Die meisten kennen mich als Kartenlegerin Maharaa von Events wie bspw. Chilbi und Stadtfeste oder kommen zu Privatsitzungen zwecks Kartenlegen, Kartenlegen am TelefonAstrologie, Numerologie oder Kaffeesatzlesen. Nun ist es so, dass ich seit 23 Jahren Karten über Telefon lege. Eigentlich begann ich mit Kartenlegen am Telefon und später kamen Privatsitzungen dazu und ich wurde für Feste gebucht, um Karten zu legen. Hier möchte ich einige Fragen beantworten, die man mir immer wieder stellt.

Wie beurteile ich, ob jemand professionell am Telefon Karten legt

Kartenlegen am Telefon sofort ohne 0901 Nummer möglichDa kann man oft die Gegenfrage stellen: Warum sollte es unseriös sein am Telefon Karten zu lesen? Corner Card als Kreditkartengeschäft hat eine 0901 Nummer. Wenn man Fragen hat, ruft man auf die 0901 Nummer an und hier behauptet niemand, es sei voll unseriös. SBB macht ebenfalls telefonischer Beratungen. Kartenlegen am Telefon ist weder seriös noch unseriös. Telefonberatung entscheidet nicht über Seriosität, sondern wie man Karten am Telefon liest und wie gut diejenige Person ihre Gabe als Kartenlegerin auslebt. Beherrscht die Kartenlegerin ihr Handwerk oder nicht. Jeder Mensch kann in einen Laden gehen und Lenormand oder Tarot Karten kaufen aber kann diese Person auch wirklich Kartenlesen und kann sie/er auch die Karten deuten. Hat man kurz am Weekend das Kartenlesen gelernt oder befasst man sich Jahrelang damit. Das sind die Dinge, die wichtig sind. Dabei spielt es keine Rolle, Karten über Telefon gelegt werden oder an einer persönlichen Privatsitzung. Jemand kann Privatsitzung anbieten aber dennoch total unerfahren sein und somit sehr unseriös arbeiten, weil die Kunst des Kartenlegens nicht beherrscht wird und die Person wohl nur schnell Geld verdienen will.

Diese Frage stellt man mir oft. Das ist eine schwere Frage, weil ich ja nicht alle Kartenleger/in kenne. Meistens sage ich, hört auf eure Herzen. Über die Jahre und auf den Events habe ich sehr viele Menschen kennen gelernt, welche x Kartenlegen-Seminare besucht haben und dennoch keine Karten legen können. Verlasst euch nicht auf Diplome über das Kartenlegen. Das Kartenlegen kann man nicht in Seminaren lernen. Es gibt gewisse Dinge, die lernt man in der Praxis und es liegt wirklich im Blut. Wie gut ist unser drittes Auge geschult. Wie gut können wir deuten. Es ist jahrelange Übung nötig. Vor 20 Jahren habe ich die Karten ganz anders gedeutet als heute. Damals hatte ich mein eigenes System nicht und heute erarbeite ich immer neue Techniken. Wenn ihr jemanden für Kartenlegen anruft und diese Person fragen euch aus und stellt euch Fragen über euer Leben, dann kann diese Person einfach nichts. Dann könnt ihr das Telefon aufhängen, denn es wäre schade um euer Geld. Es gibt teilweise Beraterinnen, die stellen euch psychologische Fragen und was ihr wie gemacht habt. Diese Beraterinnen sind mehr ein Sorgentelefon und keine professionellen Kartenlegerinnen. Wirklich gute Kartenlegerinnen stellen euch keine Fragen, sondern sehen alles durch das Kartenlegen selber. Weiter habe ich folgende Erfahrung gemacht. Die wirklich guten Beraterinnen arbeiten nicht in erster Line für andere, sondern haben ihre eigene Webseite. Sie haben ihre eigene 0901 Nummer oder arbeiten mit Privatsitzungen. Das hat etwas mit Energie zu tun. Wenn ich für jemanden arbeite, dann haben diese Berater Minuten-Druck und müssen gewisse Minimum-Minuten pro Monat erarbeiten. Meistens arbeiten diese Berater/innen 70 bis 100 Prozent irgendwo und legen noch nebenbei Karten am Telefon. Das sind oft vorübergehende Beraterinnen. Eine gute Kartenlegerin kann nicht selber in Abhängigkeit leben und dich unterstützen, deinen persönlichen Weg zu gehen. Auch wenn man Minuten-Druck hat will man lange Gespräche führen, aber oft geht es nicht um die Personen. Deshalb haben Berater ihre eigene 0901 Nummer und arbeiten aber nicht für andere Linebetreiber. Was mir noch aufgefallen ist, dass wirklich gute Kartenlegerinnen ihren Beruf so extrem lieben, dass sie immer etwas Neues lernen; z. Astrologie, Numerologie, Runen. Jeder hat andere Interessen. Schaut daher, kann sie nur Kartenlegen oder macht sie noch andere Dinge. Spürt ein wenig rein, was sie oder er so alles macht.